CAS Cyber Security

Programme

Cyber-Security ist mehr denn je relevant, da Angriffe auf Unternehmen und ihre Infrastrukturen weiter zunehmen. Traditionelle Schutzkonzepte, die rein auf Vermeidung abzielen, reichen nicht mehr aus.

Technik alleine kann keinen ausreichenden Schutz bieten. Vielmehr bedingt es Massnahmen auf Ebene des Managements, der Technik und der Mitarbeitenden, die alle ineinandergreifen. Durch die Verknüpfung der Massnahmen auf den verschiedenen Ebenen gelingt es, Angriffen vorzubeugen, diese abzuwehren und deren Schäden zu minimieren. Die Technik birgt jedoch eine fast unüberschaubare Komplexität und muss (zumindest im Ansatz) von Entscheidungsträgern verstanden werden.
Der CAS Cyber Security befähigt auf Seite der Technik und auf Seite des Managements gleichermassen:

  • Im technischen Teil erzeugt der CAS ein Grundverständnis der Begriffe und des State-of-the-Art in Bezug auf Angriffsformen sowie Schutzkonzepte.
  • Im Management-Teil überzeugt der CAS durch Strategien, wie die Technik gewinnbringend eingesetzt werden kann, um die Unternehmung zu schützen und Angriffe frühzeitig zu erkennen. Dabei legt der CAS einen Schwerpunkt auf die organisatorische Gestaltung, Schulung und Rolle der Mittarbeitenden und den Wissenstransfer innerhalb und ausserhalb des Unternehmens.

Description

Ziel des CAS Cyber Security ist, den Teilnehmenden ein ganzheitliches Verständnis von Cyber Security zu vermitteln sowie die Teilnehmenden zu befähigen, Lücken im System zu erkennen und zu eliminieren sowie Schutzmassnahmen umzusetzen, zu prüfen und zu verbessern.

DasModul „Technische Grundlagen“ vermittelt fundierte Kenntnisse zum Aufbau, Funktion und Schwachstellen von Netzwerken, Protokollen und Anwendungen und geht auf etablierte technische Schutzmassnahmen ein.

Das Modul „Management von Cyber-Security“ rückt den Menschen in den Mittelpunkt der Betrachtung. Sowohl aus Managementsicht als auch aus psychologischen Betrachtungen werden weitere (zur Technik komplementäre) Präventionsmassnahmen vertieft.

Target audience

Der CAS spricht auf Ebene Management folgende Berufsbilder an:

  • Digital Risk Officer
  • Informations- und IT-Sicherheitsbeauftragter / IT-Sicherheitsmanager
  • CISO (Chief Information Security Officer)
  • CIO / CFO / CEO
  • Business Continuity Manager
  • IT-Projektleiter

Der CAS richtet sich ebenfalls an Teamleiter / Abteilungsleiter sowie Projektleiter in der Entwicklung.

Sign up for our digitalswitzerland newsletter: