CAS Blockchain

Programme

Das Konzept der Blockchain wurde durch den Artikel «Bitcoin: A Peer-to-Peer Electronic Cash System» bekannt, welcher unter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto im Jahr 2008 veröffentlicht wurde. In diesem Artikel wird beschrieben, wie über ein Peer-to-Peer Netzwerk eine Online-Zahlung möglich ist, ohne dass eine Finanzinstitution für die Transaktion erforderlich ist.

Mittlerweile gibt es über 1200 Kryptowährungen und zahlreiche Anwendungsfälle ausserhalb der Finanzindustrie. Deshalb gilt es, diese Trend-Technologie auf deren Praxistauglichkeit ausserhalb der Finanzindustrie zu untersuchen und entsprechende Anwendungsfälle aufzuzeigen.

Der CAS Blockchain – Von Konzepten zu neuen Anwendungsfeldern kann den folgenden MAS angerechnet werden:

Description

Modul 1 – Principles

Die Teilnehmenden

  • Kennen die Struktur einer P2P-Architektur und können diese von anderen Architekturen abgrenzen
  • Verstehen die Anwendung von PKI anhand von verschiedenen Cases
  • Verstehen das Wesen eines Public Ledger
  • Verstehen die Funktionsweise von Proof-of-Work, Proof-of-Stake sowie neueren Ansätzen
  • Können neue Anwendungsfelder auf ihre Sinnhaftigkeit beurteilen
  • Können ICOs auf ihre Sinnhaftigkeit und Glaubwürdigkeit evaluieren

Modul 2 – Case Studies

Die Teilnehmenden

  • Können den Entscheidungsbaum Blockchain nachvollziehen und begründen
  • Kennen verschiedene Case Studies und können diese Drittpersonen erklären
  • Verstehen das Konzept von Smart Contracts und können diese erklären
  • Können Case Studies auf ihre Sinnhaftigkeit beurteilen

Target audience

Der CAS Blockchain richtet sich an Verantwortliche für Informationssysteme aus unterschiedlichen Wirtschaftszweigen sowie Institutionen der öffentlichen Verwaltung, die über deren Konzeption und Aufbau zu entscheiden haben und folgende Charakteristika mitbringen:

  • Anwender, welche Wallets verwenden und die Blockchain-Prinzipien verstehen möchten.
  • Unternehmer, welche die Potentiale einer Blockchain verstehen und neue Anwendungsfelder erschliessen möchten. Auch werden Unternehmer angesprochen, welche die Anwendung von Blockchains evaluieren und beurteilen möchten.
  • Entwickler, welche selbst Smart Contracts entwickeln und verschiedene Plattformen kennenlernen möchten.

Angesprochen sind auch folgende Rollen/Funktionen aus Entwicklung und Programmierung, welche sich mit den Potentialen und Anwendungsfeldern von Blockchains auseinandersetzen möchten:

  • Digital Officers
  • Business Developers
  • Business Analysts
  • Solution Designers
  • Business Engineers
  • Software Engineers

Sign up for our digitalswitzerland newsletter: