Virtual and Augmented Reality im Marketing

Programme

Virtuelle und erweiterte Realitäten erobern immer mehr das Marketing. Seien es virtuelle Schaufenster und Plakate, oder aus einem Katalog ausgewählte Möbelstücke, die virtuell an einen beliebigen Platz in der Wohnung projiziert werden können, sei es die Simulation von neuen Geräteanwendungen oder die Erweiterung von Showräumen oder Messeständen: Virtual & Augmented Reality (AR/VR und 360°-Anwendungen) verfügen über ein grosses Potenzial.
Animierte Applikationen von abstrakten Prozessen und Simulationen erlauben interaktive Erlebnisse und ersetzen herkömmliche Bildschirme. Für Marketing- und Kommunikationsspezialisten und -expertinnen eröffnen die neuen Technologien immer innovativere Wege, Produkte und Kampagnen mit multimedialen und interaktiven Komponenten zu ergänzen. Doch Erfahrungen zeigen, dass AR/VR-Angebote von Kunden nur dann genutzt werden, wenn sie einen echten Mehrwert bieten, zudem professionell realisiert sind und störungsfrei funktionieren.
Wie also gelingt es, Marketing, Kampagnen, Games und Sortimente mit Virtual und Augmented Reality erfolgreich zu realisieren? Welche konkreten machen Sinn – auch für KMUs? Welche Technologien stehen heute und in naher Zukunft zur Verfügung?

Unterrichtsform
Die Dozenten sind ausgewiesene Profis im Umfeld von VR, AR, Mixed Reality und 360°-Videos. In 21 strukturierten Lektionen (Vorträge, Gruppenarbeiten/Workshops und Best Practices-Präsentationen) wird das moderne Rüstzeug für moderne und professionelle Anwendungen vermittelt. Manuals, Leitfäden und Fallstudien runden den Lehrgang ab.

Inhalt
Einführung und Grundlagen

  • Was ist Virtual, Augmented und Mixed Reality
  • Technologien und moderne Devices
  • Komponenten von VR- und AR-Anwendungen
    - Endgeräte und Hardware
    - Software für die Nutzung und Erstellung

Marketing-Projekte

  • Aktuelle Anwendungen in verschiedenen Bereichen und Branchen
  • Praktische Marketing- und Service-Modelle
  • Games, Simulationen, Tutorials usw.
  • Zukünftige Anwendungen

Projekte

  • Projekt-Management
  • Leitfaden zur Projektplanung
    - Authoring von VR-/AR-Applikation
    - Kreativität
  • Budget

 

Description

Die Teilnehmenden lernen, wie Virtual Reality Methoden mit neuartigen Visualisierungsmöglichkeit zur Verbesserung der interdisziplinären Kommunikation im Marketing eingesetzt werden können. Der Lehrgang vermittelt einen vertieften Überblick über und professionelle Aspekte von VR und AR.
Die Teilnehmenden erfahren durch Top VR-Experten zudem, wie sie diese Techniken effizient für die Entwicklung und Umsetzung innovativer Produkte, relevanter Vermarktungskonzepte und Service-Modelle nutzen können.

Target audience

Marketing-, Kommunikations- und Digital-Mitarbeitende sowie alle Kreativen, die die Möglichkeiten von virtuellen und erweiterten Realitäten vertieft kennenlernen möchten.

Sign up for our digitalswitzerland newsletter: