SVEB-Weiterbildungszertifikat "Lernprozesse digital unterstützen"

Programme

Digitale Lernräume planen, digitale Lernmedien erstellen und einsetzen. E-Learning optimal aufgleisen, begleiten und moderieren. 

Inhalt

Im Lehrgang "Lernprozesse digital unterstützen" erweitern Sie Ihre digitalen Kompetenzen. Sie erlernen die Erstellung didaktisch und methodisch optimaler digitaler Lernräume. Dazu gehört die Konzeption von Lernfilmen sowie der zielgruppengerechte Einsatz von Lern-Apps im Unterricht. Sie trainieren professionelle Online-Moderation und -Animation zum kollaborativen Arbeiten auf der Lernplattform. Wie die verschiedenen Evaluationsinstrumente online funktionieren und einzusetzen sind, erarbeiten Sie in praxisnaher Form.
Die Ausbildung ist im Blended-Learning als «Flipped-Classroom»-Methode konzipiert.

  • Medienunterstützte Didaktik
  • Methoden und Mitteleinsatz
  • Rolle als Kursleitung/Praxisausbilder/in in digital unterstützen Lernprozessen
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Digitale Lernmedien
  • Digitale Lernzielkontrollen und Evaluationen

Beschreibung

Der Schwerpunkt liegt auf der didaktischen Planung von digitalen Lernräumen und dem Erstellen von digitalen Lernmedien, sowie deren Einsatz (Lernfilme, Lern-Apps). Ferner lernen Sie Ihre eigenen Kursteilnehmenden in digitalen Lernräumen zu begleiten. 

Zielpublikum

Personen, die bereits den Lehrgang SVEB 1, Kursleiterin/Kursleiter oder Praxisausbilder abgeschlossen haben und gute Anwenderkenntnisse von gängigen IT-Programm aufweisen.


Als Dozierende sind Sie in der Planung und Durchführung von Präsenzveranstaltungen auch für die (Weiter-) Entwicklung von Kursen unter Einbezug von digitalen Medien zuständig.

Für den digitalswitzerland Newsletter anmelden: